Eierkuchentag

Die Kinder sind im Kindergarten
spielen, lachen, wilde Meute.
Doch dieser Tag hier ist besonders,
denn es gibt Eierkuchen heute.

Am Mittag kommt der Küchenwagen
klappernd laut, bringt’s Essen rauf.
Der Duft der Speise zieht durchs Zimmer,
die Wänster warten schon darauf.

Der kleine Micha kann nicht harren,
mit vollen Händen greift er rein.
Nimmt alle Plinsen aus dem Karren
und verleibt sich alle ein.

Die anderen Kinder traurig schauen,
doch Micha lacht sie jolend aus.
Den Bauch hat er sich vollgehauen,
der Mund fettig vom Gaumenschmaus.

Als die Racker spielen später
hat sich Micha dann verkrochen.
Die ersten Kinder riechen’s schon,
der Michael, der hat gebrochen.